7/22/2016

Freitags Frischfisch!


Als mich die liebe 'Paulina näht' fragte, ob ich ihren Sommerkleidschnitt mit testen möchte, war ich mir nicht ganz sicher, ob ich es zeitlich auf die Reihe bekomme. Doch als quasi zeitgleich die neue Eigenproduktion von 'Stoff & Liebe' herein geschwommen geliefert wurde, hatte ich sofort das fertige Kleid im Kopf und schnippelte wild drauf los. Dass blau meine liebste Farbe ist, ist kein Geheimnis - nicht nur für meine Jungs, auch ich trage die Farbe sehr gern! Eine kleinen Moment überlegte ich noch, ob ich nicht doch lieber etwas für die Kinder daraus nähen sollte ... und beschloss, dass ich auch mal wieder an der Reihe bin!




Schnitt: Sun-Day-Dress by 'Paulina näht' (z. Zt. im Probenähen)
genähte Größe: 32/34 ohne Nahtzugabe

Das Sommerkleid hält genau das was ein Sommerkleid verspricht! <3 Es ist locker und frisch, der Rockteil schwingt schön und es zaubert eine schöne schlanke Figur. Der tiefe Runde Rückenausschnitt sorgt für den kleinen Überraschungseffekt und das Bindebändchen eignet sich unter anderem hervorragend, um den Babyjunge mindestens 15 Minuten zu beschäftigen. Er liebt Bändchen, dreht sie zwischen den Fingern, zieht daran, kaut darauf herum und zutscht es klitschenass. Und zum Schluss zieht er die Schleife ganz auf. Vorsorglich habe ich all meine Triangel Bikinis doppelt verknotet, denn oben ohne beim Babyschwimmen wäre eher semi cool. Womöglich bekommen dann noch die anderen Babys Hunger. :P 





Momentan befindet sich der Schnitt noch im Probenähen und wird perfekt für euch angepasst. Aber es dauert nicht mehr lang und dann dürft ihr auch. Ich werde mir mit ganz großer Sicherheit noch 1-2-3 weitere Sun-Day-Dresses nähen! 

Wundert euch bitte nicht, wenn es hier in den nächsten Tagen etwas ruhiger wird, denn ich mach ne kleine Sommerpause. Aber keine Angst, ich hab einige Beiträge für euch vorbereitet. <3 Und pssst, ich hab auch wieder eine Freebookidee im Kopf und bin schon wild am Testen ... bald mehr dazu. ;)

Liebst, Evi :*

  

Kommentare:

  1. Wieder gelungen. Sieht toll aus. Das Einzige, was mir sofort auffiel, ist, daß ich die Armausschnitte doch recht knapp unter den Achseln finde. Ein paar cm mehr wären sicher nicht schlecht. Wie findest du das denn beim Tragen? Manchmal sieht das ja auf Bildern anders aus, als es in natura ist.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Evi
    Du hast ein wunderschönes Kleid gezaubert!!! Mir gefällt die Stoff-Zusammensetzung besonders gut mit dem "Gurtteil" wo du die Fischlein wieder aufgegriffen hast! (geplottet?)
    Ganz liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen