9/15/2016

Babys Apfel-Popo

*Werbung* Vielen Dank für die kostenlose Stoffsendung! <3

Ich habe dieses Jahr das Gefühl, dass der Sommer überhaupt nicht enden will! Ich hätte auch nie gedacht, das ich Mitte September noch einmal meine Sommerkleidchen heraus krame. Fast schon hätte ich dem Babyjunge noch ein paar neue kurze Hosen genäht, aber das hielt ich dann doch für übertrieben. Wir haben jedenfalls die warmen Tage voll ausgekostet. Planschen im Badebasin, Eis essen, Geocaching Touren, Picknicken - einfach draußen sein. Der Babyjunge robbt nun immer geschickter durch die Kante und hat auch seine leichte Grasphobie konfrontativ bekämpft. Und so liegt er auf der Wiese und betrachtet hingebungsvoll die Halme, knistert die bereits herab gefallenen Blätter und kostet ab und an ein Gänseblümchen. :D Doch der Herbst wird kommen, ob wir es wollen oder nicht und ich bin bereits dabei meine Jungs garderobentechnisch darauf vorzubereiten. Die Singel Jerseys hab ich schon etwas nach hinten ins Regal geräumt und endlich kann ich wieder Interlock und Sweat vernähen. Die Stoffe lassen sich einfach super verarbeiten und vor allem tragen - so schön weich!

Für den Babyjunge möchte ich für den Herbst gern ein paar Einteiler nähen, ohne Ärmeln, wo man je nach Bedarf einen Langarmbody und evtl. einen zusätzlichen Pulli drunter ziehen kann. Gerade wenn es kühler wird finde ich das sehr praktisch, denn da kann nix verrutschen und der Rücken bleibt warm. Denn schließlich kriecht das Kind ja den halben Tag auf dem Fußboden herum ;) 











Schnitte:

* Jumper 'Reggae' Ottobre Kids 1/2016
* Body by Klimperklein (Buch 'Nähen mit Jersey')


genähte Größe: 74
Stoffwahl: EP 'Apple Bite' und 'Falling Sky' by mamasliebchen 
Applikationen: Ausschnitte aus der Webkante/dem Hauptstoff

Mit den wunderschönen Stoffen aus der Eigenproduktion von Mamasliebchen kehrt nun ein wenig Herbst in Babys Kleiderschrank. Ich habe einen Einteiler aus der Schnittmusterzeitschrift 'Ottobre' genäht, allerdings ohne Kapuze. Ich mag Kapuzen zwar total, aber bei Babys können sie im Alltag schon etwas stören. Die Streifenversäuberung mit Bündchenware mag ich totaaal, auch wenn das vorbereitende Feststecken immer etwas langwierig ist. Aber das Ergebnis überzeugt mich immer wieder! Und ich bin nach wie vor ein absoluter Fan von Babypopobetonung - deswegen der süße Apfelpo, direkt zum Anbeißen. <3

Ein wenig ärgere ich mich, dass ich den Anzug nicht gleich in Größe 80 genäht habe, wobei ich es eigentlich nicht leiden kann, wenn die Kleidung zu groß ist und am Kind herum schlappert. Doch etwas größer wäre wohl nicht schlecht gewesen, dass das (wie Unkraut wachsende) Baby damit den Herbst 'übersteht'.











Ha! Hab ihr vielleicht gerade wegen der Patches überlegt, ob ich mir einen Plotter zugelegt habe? :) Nein, ich bin nach wie vor nicht mit solcher Technik ausgestattet. Aber die wunderhübschen Stoffe von mamasliebchen haben eine coole Webkante mit Stoff- und Designername, die sich perfekt zum Applizieren eignen!

Also, was sagt ihr zu Babys knackigem Apfelpopo? :D

Liebst, Evi :*

Kommentare:

  1. Ich sage: wieder superschön. Sowohl Farbwahl, als auch Kombination. Und die Teile sehen einfach toll genäht aus.
    Mich reizt der Einteiler und der Body sehr, weil ich demnächst endlich auch mal sowas nähen kann, da eine Freundin Nachwuchs bekommt. Jipeeeh!
    Die Details, die du angebracht hast, finde ich auch toll. Hach! Die Bilder sind ein Augenschmaus.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gelingt es dir, die Bündchen so toll anzunähen? Kommt das mit der Erfahrung?

      Löschen
  2. Das ist wieder ein total süßes Set geworden. Ein paar Bodys und Einteiler möchte ich demnächst für unseren Nachwuchs auch nähen, aber bisher muss ich gestehen, dass ich grad gar keine Lust zum Nähen hab.
    LG, Manu

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe die details, die du immer in deine klamöttchen einbaust! ganz toll! und die stoffe sind ja echt allerliebst! lg kiki

    AntwortenLöschen
  4. cosita mas hermosa, es muy lindo ese modelito de bebe

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolles Outfit und ein noch tolleres Modell :-)
    VG, Susann von finnilou

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Evi,
    leider hast du deine Nähwerke zum Weisst-du-eigentlich-wie-lieb-ich-dich-habe-Stoff hier noch nicht veröffentlicht. Es sind ja noch ein paar Tage, bis der Stoff und die Panels zu mir kommen, trotzdem jetzt schon: deine Nähwerke sind so schön!! Super! Woher ist denn der Schnitt von dem Hoodie mit der schrägen Knopfleiste?
    LG Anemac

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch! Ein bisschen Bündchen ist ja noch zum Reinwachsen da ;o) Apfelpopos sind wirklich toll :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen