10/30/2016

WauWOW!


Heute möchte ich mich gern bei EUCH bedanken! Seit über drei Jahren verblogge ich nun hier meinen Näh-Baby-Kinderstuff und ich bin überwältigt, wie dieses kleine Projekt gewachsen ist. Am Anfang war es noch eine Art Tagebuch, auf das ich irgendwann einmal zurück blicken wollte, um zu sehen, was ich alles so genäht habe. Mittlerweile ist es eine Plattform, ein Treffpunkt, eine Ideengrube, ein bunter Alltagsblick - eine Sache, die zu meinem Leben dazu gehört. Ein Blog lebt durch seine Leser und deswegen möchte ich euch DANKE sagen, für die vielen Kommentare, die Bilder eurer Werke, die nach meinen Freebooks genäht wurden, die lieben online-Freundschaften und VORALLEM den so netten, friedlichen Umgang miteinander. Hier ist zickenfreie Zone mit Liebe zum Detail, Farbfülle und Begeisterung für alle Art von Stoffen (aber bevorzugt die Dehnbaren ;) ). Danke für den Austausch, den Zuspruch, die Unterstützung, das Vertrauen und sooo viel Spaß!

Dieses Set, welches in den letzten Wochen für den Babyjunge entstanden ist, ist GRÜN. Hä?! Habt ihr auch zwei mal hingeschaut? :D Ich durfte wieder einmal die wunderschönen Stoffe der Eulenmeisterei testen und vielleicht ist euch ja schon aufgefallen, dass die oft immer etwas ganz Besonderes sind und meist aus der Norm fallen. Gerade deswegen mag ist sie sehr!







Schnitte:
* Knopfshirt by Klimperklein (Babyleicht - Nähen mit Jersey)


genähte Größe: 74/80


Stoffwahl:


Nachdem ich von Pauline Dohmens erstem Nähbuch so begeistert war, musste ich mir kürzlich natürlich auch das neuste Buch 'Babyleicht - Nähen mit Jersey' aus der heimischen Bücherei leihen. Das erste Teil, was direkt zugeschnitten wurde war das 'Knopfshirt'. Ich habe die Variante mit Kapuze gewählt, allerdings habe ich die Belege weg gelassen und den Ausschnitt mit einem Bündchenstreifen versäubert. Da mir das Shirt etwas kurz vor kam, habe ich ein extra breites Bauchbündchen angenäht, was sich letztlich als sehr weise heraus stellte. Die Hose ist nach meinem aktuellen Freebook 'MiniMoon' genäht, hier in Knickerbocker-Version. 







Ich stehe ja totaaal auf Babykleidung aus Nicki. Für mich ist das der Inbegriff klitzekleiner Klamotten. Obwohl Nicki wirklich nicht der einfachste Stoff zum Vernähen ist! Zu gern rutscht er unter der Nadel weg und fusselt bereits beim Zuschnitt. Doch nach dem Nähen stelle ich immer wieder fest, dass sich der Mehraufwand gelohnt hat und das Babykuscheln macht noch mehr Freude. <3

Schönen Sonntag-Abend (wir haben morgen Feiertag - ääätsch :P ).
Liebst, Evi


Kommentare:

  1. Nicky-Liebe, ja das kenn ich auch :-) Das ist wirklich so typisch Babystoff und Dein Set wieder ganz zauberhaft!
    Wobei ich mich vor 2 Tagen von meinem letzten Baby "verabschiedet" habe. Mein Mini-Mann hat seinen ersten Geburtstag gefeiert *heul*
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag morgen wünscht Dir
    *Tanja*

    AntwortenLöschen
  2. Oh was für eine tolle Kombi. Ich bin von Nicki auch sehr begeistert.Und vielen Dank für deinen tollen Minimoon Schnitt, den werde ich demnächst auch in Angriff nehmen. Glg trusi

    AntwortenLöschen