3/07/2017

Throwback Tuesday - echt jetzt?!


Echt jetzt?!

Was macht diese verrückte Natur nur? Wäre ich nicht selbst dabei gewesen und hätte die Geburt miterlebt (wobei ich auf das Ereignis an sich gern verzichtet hätte :D ), dann würde ich es nicht glauben, dass zwischen dem Brummkreisel, was hier durch die Bude fegt und dem Minifrischling da oben ↑ ein Jahr liegt. Wie klein er doch war <3 wie zart <3 wie 'ruhig'. Doch von Anfang an wusste ich, dass er anders ist als sein großer Bruder. Wilder und risikofreudiger, lauter und willensstärker. Und diese Vorahnung bestätigt sich nun immer mehr. Er klettert, rennt und kullert ohne nachzudenken. Wenn ihm etwas nicht in den Kram passt, dann spielt er Steinböckchen. Er lacht oft und laut und hat schon jetzt DEN Blick um Mamas rumzukriegen. Meine zwei Jungs könnten unterschiedlicher nicht sein und doch passen sie so gut zusammen. Genau so ist es richtig! <3





Schnitte:

genähte Größe: 62 / KU 40/41

Stoffwahl:
* Ringeljersey und Bündchen by Sanetta

Ich wollte damals einen etwas anderen Strampler für den Babyjunge nähen und deswegen hatte ich mich für den Jump*ee von Nipnaps entschieden. Der amerikanische Ausschnitt ist super geeignet, um Babys Köpfchen bequem hindurch zu bekommen. Die Ärmel habe ich einfach weg gelassen und die Armausschnitte mit Bündchen versäubert. Dadurch konnte der Klitzekleine, je nach Temperatur, kurzärmelig oder langarmelig drunter tragen. Im Schritt sitzt das Teil sehr lässig und zusätzlich habe ich außerdem noch eine Knopfleiste eingearbeitet - für den schnellen Windelwechsel. Auf den Kopf gabs eine Icy*MiniMop mit Ohrenbündchen. Fertig :)






Hach, wie gern würde ich noch einmal in diese Zeit zurück schnuppern, das zarte Wesen an mich kuscheln und bestaunen. Gut, dass mir wenigstens gaaanz viele Fotos bleiben. :') In diesem Sinne, habt euch lieb. :*

Evi

1 Kommentar:

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum ersten Geburtstag deines Kleinsten! Der Strampler ist praktisch und in einem so frischen Hellblau gehalten, sehr schön :o) Tolle Erinnerungsfotos! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen