12/18/2015

FREEBOOK *Icy*MiniMop - die gefütterte Knotenmütze

Hohoho!

Alle Blogleser, die mir nicht auf Faceboock folgen werden jetzt wohl ein wenig überrascht sein, denn meine WinterMiniMop-Idee hatte ich ja hier überhaupt nicht publik gemacht. Für euch ist es also eine echte Überraschung :D Bereits letztes Jahr hatte ich mir vorgenommen den Schnitt der Knotenmütze 'MiniMop' wintertauglich zu machen. Ein Prototyp für den Minijunge war längst genäht, doch dann kam einiges dazwischen und da war der Winter auch schon vorbei. Nachdem ich auch dieses Jahr immer wieder angeschrieben wurde, ob und wie man denn die MiniMop füttern könnte, rutschte das Projekt auf der Blog-to-do-Liste nach oben. Und da ich mir ziemlich sicher bin, dass es mit Kleinkind und Neugeborenem freizeitlich nicht so rosig aussieht, hatte ich kurzerhand zum Probenähen aufgerufen. Die Ressonanz darauf war unglaublich, sodass ich innerhalb eines Tages einen bunten Haufen motiviertester Nähmädels zusammen hatte. In kürzester Zeit wurden wahnsinnig viele und kreative Ideen umgesetzt, Größenfeedback gegeben und Fehlerteufelchen ausgemerzt. Die Stimmung war wunderbar, von Vorweihnachtsstress keine Spur! DANKE <3

Und so möchte ich euch schon heute mein kleines Blog-Weihnachstgeschenk überreichen. Vielleicht kann so noch das ein oder andere Exemplar unterm Weihnachtsbaum landen ;) Bitteschön:

*Icy*MiniMop
die gefütterte Knotenmütze mit Ohrenklappenbündchen


*Icy*MiniMop 

Die '*Icy*MiniMop' basiert auf dem Freebook 'MiniMop' - ein Mützchen mit 2 Knoten und einem Bündchenabschluss. Die Knotenmütze liegt eng am Kopf an und gibt dem Verrutschen keine Chance. Die verknoteten Hörnchen sind im Schnitt abgewinkelt, sodass die Knoten rechts und links vom Köpfchen fallen und dadurch nicht in der Babyschale, im Kindersitz oder -wagen stören. Sie dienen außerdem dazu die MiniMop individuell aussehen zu lassen (Knoten eng/weit am Kopf) oder eine Feinabstimmung der Mützengröße vorzunehme. Beim Tragen eines Fahrradhelms – einfach die Knoten öffnen ;) Die Winteredition der Mütze zeichnet sich dadurch aus, dass sie gefüttert genäht wird und das Bündchen die Ohren bedeckt.

Download

Der Download umfasst 2 Dateien in einem *.zip-Archiv [aefflyns_icy_minimop_gesamt] mit dem Inhalt:


* aefflyns_icy_minimop_anleitung.pdf
* aefflyns_icy_minimop_schnitt.pdf


Bitte achtet darauf, dass ihr ein geeignetes Programm zum Öffnen installiert habt (vor allem an alle apple-Nutzer :P ). Dieses kann kostenlos aus dem Netz für das entsprechende Betriebssystem downgeloaded werden. Ich habe wirklich nicht die Zeit die Datein einzeln per Mail zuzustellen ;) Zum Download stehen euch 3 Hosts zur Verfügung, im Falle, dass einer überlastet sein sollte :)

Download via Dropbox
Download via OneDrive
Download via GoogleDrive

Zusätzlich benötigst du für die Außenmütze das normale MiniMop-Schnittmuster, welches du dir hier kostenlos downloaden kannst. 

HowTo in Bildern

Das HowTo in Bildern ist die ergänzende, bebilderte Anleitung. Diese findet ihr hier im Anschluss, es steht nicht zum Download bereit. 






































Feedback

Wie immer freue im mich wahnsinnig über Anregungen und Bilder eurer Nähergebnisse für meine Facebookpage! Bei Fragen könnt ihr euch auch jeder Zeit an mich via e-Mail [aefflyns-to-go[at]gmx.de] wenden :)

Nutzungshinweis

Das Freebook '*Icy*MiniMop' unterliegt einer cc-Lizenz, welche jeglichen kommerziellen bzw. gewerblichen Nutzen untersagt. *Icy*MiniMop ist nur für den privaten Gebrauch zu verwenden. 




Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nähen. Außerdem, falls wir uns nicht noch einmal lesen sollten, ein wunderschönes Weihnachtsfest, zusammen mit euren Liebsten! Und das Ganze am besten stressfrei <3

Liebst, Evi :)

Und damit noch viele, viele mehr 'was von dem Freebook haben, schaut der Post jetzt noch bei:

und made4boys vorbei!

Kommentare:

  1. Wow, ich bin eine von denen, die du überraschen konntest. Ich liebe diesen Schnitt.
    Das ist ja eine geniale Idee. Vielen Dank dafür. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Schnitt, den muss ich gleich ausprobieren :) Danke! LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Evi
    Vielen Dank für dieses tolle Freebook! Ich bin gerade dabei, eine Mütze für ein Neugeborenes zu nähen <3 Bilder folgen die Tage :-)
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Als Anfängerin freue ich mich wahnsinnig über deine grandiose Bilder-Anleitung! Es sind wirklich ALLE Schritte hervorragend zu erkennen - und die Texte stehen auch wirklich da, wo sie hingehören. (Nicht lachen! Ich kenne mittlerweile einige Anleitungen, bei denen das irgendwie verschoben ist und tatsächlich für einen Anfänger nicht gut zu erkennen ist, welche Schritte eigentlich mit welchem Bild erklärt werden sollen...)

    Schade, dass meine "Maus" mit ihren fast zehn Jahren schon zu groß für so eine Mütze ist... Trotzdem lade ich mir das Freebook gleich mal runter. Müssen halt die kleineren Kinder in der Verwandschaft und im Freundeskreis "dran glauben". *lach*

    Vielen lieben Dank für die Mühe, die du dir mit dem Freebook für uns alle gemacht hast!!

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll, genau das brauchen wir. Freue mich darauf, dass viele Mützen nach diesem Schnitt entstehen. Herzlichen Dank dafür. Wie ich gerade auf Facebook gesehen habe, ist dein Bauchbewohner immer noch drin. Unser kleiner Sonnenschein ist vor acht Tagen bei 39+1 ausgezogen :) Alles Gute für die letzten Tage und die Geburt.
    Liebe Grüsse
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für diese Erweiterung. Ich finde sie toll und sie wird direkt umgesetzt. Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Huhu! Bin heute zufällig auf deine Seite gestoßen. Gefällt mir sehr gut ������ Leider kann ich keine Anleitung downloaden☹️ LG

    AntwortenLöschen
  8. In Größe 40 ist sie super für das Baby, in 50 passt sie dem Käferchen und in 56 passt sie mir :-)
    Wir drei Mädels haben jetzt richtige *Icy* FamilienMop Knotenmützen.
    Lieben Dank für das Freebook. Ging ganz einfach zu nähen, sitzt gut und sieht toll aus. Habe dich auch brav auf meiner Seite verlinkt.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  9. Oh daaaaanke dafür!! Hätt ich mal eher wieder reingeschaut. Seit die Mützensaison eröffnet ist trägt meine Schnecke nämlich ausschließlich die minimop - allerdings aus Jersey. Jetzt wo der Winter kommt, wird eine Fleecevariante dringend gebraucht. Danke danke danke :)))

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe versuchsweise mal nur die Innenmütze mit dem Bündchen genäht. Sitzt auch super!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  11. Huhu, bin totale Nähanfängetin, aber das war meine erste Mütze-und sie passt super. Nun habe ich sie ohne Futter als Wendevariante genäht...sieht super aus. 1000 Dank!!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Evi,
    herzlichen Dank für dieses wunderbares Freebook! Perfekt erklärt - selbst für "Jersey-Unerfahrene" top!
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  13. Danke für das tolle freebook!
    lg Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe genau nach so einer Mütze gesucht!
    Hab mich eben während dem Mittagsschlaf meiner Jungs rangesetzt und tadaa - eine Mütze ist fertig. Vielen Dank für so einen tollen Schnitt und Anleitung!

    AntwortenLöschen
  15. Vielen lieben Dank für den tollen Schnitt und die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  16. Alle vorhandenen Mützen sind dem Baby zu eng oder rutschen ins Gesicht. Also war ich auf der Suche nach einer Mütze, welche man gut füttern kann... da kam mir in den Sinn, dass ich bei dir da doch etwas gesehen hatte...? Und siehe da: die Icy Mop ist perfekt! Wird gleich sofort zugeschnitten und genäht! Danke!!!

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für den Schnitt und die Anleitung, habe heute Icy Minimop Nr. 3 fertiggestellt

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, mir gefällt die Mütze wirklich gut. Würde sie auch gern mal nähen, nur leider ist es mir nicht möglich das Schnittmuster für die Aussenmütze runter zu laden. Was kann ich tun? Bitte um Hilfe
    LG Kristin

    AntwortenLöschen